Donnerstag, 20. Juni 2013

Bruzzzler PiratenFeuer bei mir im Test


Ich hatte das Glück, bei Friendstipps die Bratwürstchen Bruzzler "Piratenfeuer"von Wiesenhof testen zu dürfen.

Gestern haben wir gegrillt und waren schon gespannt auf den Geschmack. Gerechnet habe ich mit etwas schärfere Bratwürstchen als üblich.

Infos zu Wiesenhof:

In drei Generationen vom kleinen Landhandel zu Deutschlands Geflügelmarke Nr. 1 - es war ein langer, spannender, aufregender und erfolgreicher Weg für WIESENHOF. Und ein Weg, der noch lange nicht zu Ende ist. Ein Unternehmen erfolgreich in der globalisierten Welt des 21. Jahrhunderts zu führen, das ist die Aufgabe, die sich uns heute stellt.

Themen wie Qualität, Sicherheit und Nachhaltigkeit gewinnen mehr und mehr an Bedeutung. Wie schafft man es, in einem Markt, der längst die ganze Welt umspannt, Nahrungsmittel zu produzieren, die allen Anforderungen gerecht werden? Handel, Verbraucher, Mitarbeiter und natürlich auch unser Geflügel, sie alle haben Interessen, die wir zu berücksichtigen haben.

WIESENHOF entwickelt Konzepte die stets wegweisend sind. Bereits 1995 etablierten wir als erster Geflügelanbieter die Herkunfts-Garantie und verzichteten bereits auf Tiermehl, bevor überhaupt die Diskussionen dazu begannen. Auch die Entwicklung innovativer Geflügel-Gerichte zeichnen WIESENHOF aus. Seit jeher lässt sich WIESENHOF dabei von dem Motto „Wir tun mehr" leiten und hat uns zu dem gemacht, was wir heute sind: Deutschlands Geflügelmarke Nr. 1.
Wir tun mehr! Sehen Sie, wie wir diese Worte mit Leben füllen und wie wir unserer unternehmerischen Verantwortung gerecht werden, zum Wohle aller.

Was wird vom Hersteller versprochen?

Sind sie bereit mit dem Wiesenhof Bruzzzler zu einer geschmacklichen Abenteuerreise aufzubrechen? 2013 hisst das Unternehmen die Segel, um mit den neuen Bruzzzler Limited Editions in See zu stechen und die Grillwelt zu erobern.
Der Bruzzzler PiratenFeuer ist der Captain an Bord des Piraten-Seglers. Sein scharfer Madagaskar-Curry gibt den Kurs der Bruzzzler-Mannschaft vor und macht richtig Feuer auf dem Grill. Mit dem Bruzzzler PiratenFeuer wird jeder Grill gestürmt und jede Grill-Schlacht gewonnen!
Die auffällige schwarze Verpackung mit berüchtigter „Jolly Roger“-Flagge und kultigem Piraten-Kapitän signalisiert dem Bruzzzler- Fan bereits im Kühlregal, dass ihn diese Grillsaison ein heißes Piraten- Abenteuer auf dem Grill erwartet.
Die Limited Edition mit dem Bruzzzler PiratenFeuer und den Bruzzzler Piraten minis ist in der Grillsaison eine ganz besondere Beute und rundet das Angebot mit den Klassikern Bruzzzler original, Bruzzzler extra würzig und Bruzzzler minis ab.

Nährwerte:
  
Nährwerte für 100 g
Brennwert
984 kJ
Kalorien
235 kcal
Protein
14 g
Kohlenhydrate
2 g
Fett
19 g
Broteinheiten
0,2


Mein Fazit:

Wow, also nach dieser tollen Ankündigung waren wir sehr auf diesen Geschmack gespannt. 



Und wir wurden auch nicht enttäuscht. Die Geflügelbratwurst mit Madagaskar-Curry schmeckt wirklich lecker und würzig. Den Curry schmeckt man gut heraus, ist aber bei weitem nicht so scharf, wie wir erwartet hatten. Wir würden die Sorten auf jeden Fall nochmal neu kaufen. 

Vielen Dank an Friendstipps, dass ich das Produkt testen durfte.

Aktuell gibt es sie bei uns im Kaufland sogar im Angebot.

Habt Ihr schon die Bruzzler Piratenfeuer-Würstchen probiert? Wenn ja, wie findet Ihr sie?

Liebe Grüße

Eure Netti

Kommentare :

  1. hört sich lecker an, werde ich demnächst mal probieren

    AntwortenLöschen
  2. Lohnt sich auch wirklich, fanden wir richtig lecker. :-D

    AntwortenLöschen