Dienstag, 9. Januar 2018

Die neue schwarze Herren Geldbörse meines Mannes aus echtem Nappa Leder

Ich durfte als erstes Produkt der eigenen Marke durfte ich eine Leder Herrengeldbörse testen, die ich Euch heute zeigen und vorstellen möchte. 

Es handelt sich um das junge Unternehmen GK Trendbreak unter Regie von Olaf Günther, das das Produkt niegelnagelneu auf den Markt gebracht hat und über Amazon zum Verkauf gestellt hat. 

Optisch hat mir das Produkt schon einmal von den Produktfotos her sehr gut gefallen. Die Beschreibung rundete meinen positiven Eindruck vor der Bestellung noch ab. 

Hier könnt Ihr es sehen:


Das Portemonnaie aus Nappa-Echtleder gibt es im Hoch- als auch im Querformat zu kaufen. Ich habe es zum Test im Querformat bestellt.


  
Es hat eine Größe von 2cm x 11,5cm x 9,5cm, fühlt sich sehr angenehm und weich an und hat eine ausreichende Anzahl an Kartenfächer (8 Kreditkartenfächer, 2 Klarsichtfächer (fürAusweis und Führerschein oder Familienfotos), ein Münzfach, 2 Scheinfächer, 1 Reißverschlussfach und ein verstecktes Kreditkartenfach.


Sehr gut gefällt meinem Mann, dass das Geldfach wirklich dicht ist. Das bedeutet, dass es für kleine Münzen keine Chance zum Entkommen gibt. Oft haben wir schon erlebt, dass die Fächer so gestaltet sind, dass die Falte nach innen gelegt ist und ganz unten rechts und links kleine Öffnungen waren. Sobald das Münzfach zu voll wurde und sich die Falte daraufhin nach außen bewegt, liegen diese Öffnungen frei und 1- oder 5-Centstücke können herausfallen. Das passiert hier definitiv nicht. 

 
Die Geldbörse ist ordentlich verarbeitet und wir konnten weder Kratzer, Dellen, lose Fäden, Abschürfungen am Leder oder sonstige Mängel irgendwo finden. Der Reißverschluss ist leichtgängig. 

Von der Größe her passt das Herren Portemonnaie perfekt in die Gesäßtasche und erfüllt damit für uns alle Kriterien, die wir bzw. insbesondere hier auch mein Mann, an eine gute Geldbörse stellen. 

Der Preis ist mit aktuell 14,90 € sehr fair veranschlagt und meines Erachtens günstig. 

Wir sind zufrieden. Schaut es Euch doch einfach mal an! Wenn Ihr ein Geschenk für den Partner, Ehemann, Vater o.a. sucht, ist das vielleicht die perfekte Idee.

Liebe Grüße 

von Eurer Netti

Mittwoch, 3. Januar 2018

Das elektrische Infrarot Klopf Massagegerät von Naipo bei mir im Tauglichkeitstest + Promo Code für meine Leser

Ich liebe Massagen und habe mich daher gefreut, dieses Massagegerät bekommen zu haben. 

 
Derzeit ist es gerade sehr günstig bei Amazon im Angebot (16,99Euro statt 49,99 Euro). Da kann man meiner Ansicht nach absolut nichts falsch machen.

Das Gerät wirkte von der Beschreibung her perfekt für mich, um mich gerade nach einem stressigen Arbeitstag im Büro, der nicht selten mit Verspannungen im Nacken- und Rückenbereich einhergeht, selbst effektiv massieren zu können und damit mögliche Schmerzen zu lindern und mich auch zu entspannen. Eine zweite Person zur Durchführung einer Massage ist nicht erforderlich.

Nach meiner Bestellung erhielt ich das Gerät nach nur zwei Werktagen sicher, zuverlässig und auch schnell nach Hause geliefert. Im Lieferumfang befindet sich das Gerät selbst mit bereits einen angebrachten Massagekopf, zwei weitere Massageköpfe und eine Bedienungsanleitung in englischer als auch in deutscher Sprache.


Da die Bedienung des Geräts aber selbsterklärend ist, brauchte ich diese gar nicht erst zur Hand nehmen. Die Massageköpfe kann ich je nach Bedarf und Gefühl auswählen und mit einer Drehbewegung auf- bzw. auch wieder abschrauben.




Ich kann bei dem Gerät die Massage mit als auch ohne Wärme durchführen. Wenn ich die Wärme anstelle, sehe ich die Funktion an dem leuchtenden Kreis um den Kopf des Geräts. 
 




Mir gefällt die Massage mit der Wärmefunktion am besten, da sie für mich so am angenehmsten ist. Die Geschwindigkeit/Intensität kann ich stufenlos einstellen und mir so heraussuchen, was für mich angenehm ist. Die stärkste Einstellung ist mir persönlich zu intensiv. Aber die Empfindungen sind diesbezüglich ja verschieden und aus diese Grund auch verschiedene Stufen vorhanden, die ich nach eigenem Ermessen auswählen kann. So nutzt mein Mann beispielsweise auch nicht die gleiche, sondern eine stärkere Intensität als ich. 


Durch den langen Griff habe ich die Möglichkeit, auch relativ leicht und problemlos alle Rückenregionen zu erreichen, was sehr von Vorteil ist. Ich kann direkt die Bereiche ansteuern, die betroffen sind und erreiche so eine Massage an den "Brennpunkten". Durch die Art der Massage (Klopfen) werden auch tieferliegende Gewebeschichten erreicht, was das Ganze besonders effektiv und nützlich gestaltet.

Das Gerät ist robust und wirkt auf mich hochwertig. Die Verarbeitung ist ordentlich. So kann ich weder Kratzer, Unebenheiten oder andere Mängel am Gerät erkennen.

Die Klopfmassage selbst empfinde ich als angenehm und entspannend. Sie gefällt mir sehr.

Ich bin von dem Gerät sehr angetan.  

Habt Ihr bereits Erfahrungen mit einem Massagegerät gesammelt? Wenn ja, was für ein Gerät genau?

Wer speziell dieses ausprobieren möchte, dem stellt der Anbieter einen Promo-Code zur Verfügung als ganz besonderes Special für meine Leser. 

Ihr könnt damit satte 20% sparen.

Hier ist er: 

 IQ9H5SDF

Ich würde mich über euer Feedback sehr freuen. 

Liebe Grüße

Eure Netti

Samstag, 30. Dezember 2017

OzWi IP Kamera Wlan HD Überwachung mit Nachtsicht im Test

Heute darf ich Euch die von mir getestete IP Kamera der Marke OzWi vorstellen und zeigen. 


Geliefert wurde sie mir mit Netzteil, Ladekabel, Befestigungsmaterial und englischer Bedienungsanleitung (kurz, aber verständlich). 

 
Für Leute, die kein Englisch beherrschen, ist es leider eher unzureichend und ich kann dem Hersteller nur dringend empfehlen, auch hier eine deutsche Bedienungsanleitung beizulegen, so dass jeder in Deutschland, wo das Gerät ja auch vermarktet wird, versteht, was zu tun ist, um alles ordnungsgemäß einzustellen.


Da sie mit aktuell 35,99 € (sonst: 59,99 Euro) wirklich sehr günstig ist, war ich gespannt, was mir das Gerät bietet und ob es wirklich all das bringt, was der Hersteller mir verspricht. 

Genutzt kann sie werden als Überwachungskamera zur Absicherung des Wohnraums oder einfach nur zur Überwachung von Haustieren. Ich persönlich finde sie auch immer ganz nützlich, um kurz von unterwegs nachzusehen, ob z.B. meine Kinder schon von der Schule zurück sind, bevor ich sie anrufe oder anschreibe.

Die Installation der Kamera war wirklich sehr einfach und schnell bewerkstelligt, ohne dass ich ewig herumprobieren musste, wie ich es bereits bei einer anderen Kamera einmal hatte und beinahe daran verzweifelt bin. In nur wenigen Schritten ist alles eingerichtet und fertig. 

Die erforderliche App (per Scan über QR-Code), die man sich aufs Handy laden muss (Danale) ist übersichtlich und verständlich gestaltet.

 

Die Bilder, die die Kamera ausgibt, sind sehr gut, und auch in der Dunkelheit kann man durch die dann automatisch umgestellte Nachtsichtfunktion alles in HD-Qualität sehr gut erkennen. Ein eingebautes drehbares Kugelgelenk mit 360 Grad um die eigene Achse sowie bis zu 90 Grad nach hinten neigbar garantiert mir, dass ich nahezu alles im Raum anvisieren kann. Die Einstellungen kann ich außerdem so vornehmen, dass ich über Handy bei Bewegung eine Mitteilung erhalten. Das klappt einwandfrei. 

Gut gefällt mir auch, dass ich über die Sprechfunktion mit meinen Kindern sprechen kann, wenn ich es möchte (einfach auch mal vom Garten aus nach drinnen ins Wohnzimmer, ohne anrufen oder laut rufen zu müssen). 


Das Gerät bietet mir auch eine Aufnahmefunktion und Fotofunktion über die App. Die Cloud-Funktion, die hier auch angeboten wird, kann ich bei Bedarf 30 Tage kostenfrei nutzen, danach kostenpflichtig. Diese nutze ich aber nicht. Durch Einfügen einer SD-Karte habe ich die Funktion gänzlich ausgeschaltet.

Habt Ihr auch bereits eine Überwachungskamera für Haus, Heim oder Tiere bei Euch? Wie sind Eure Erfahrungen damit. 

Ich bin mit dieser sehr zufrieden und kann sie bedenkenlos weiterempfehlen. Gerade auch die einfache Installation, die gute Qualität der Aufnahmen und dazu der günstige Preis sind kaum zu toppen. 

Der Anbieter hat mir für meine Leser noch einen 10% Rabatt-Code für dieses Gerät zur Verfügung gestellt. 

Er lautet: 

Annett 11

Wer möchte, kann ihn gern nutzen. 

Liebe Grüße 

Eure Netti

Meine neuen InEar Bluetooth Kopfhörer von Proxelle

Ich habe mir vor kurzem neue Bluetooth Kopfhörer gekauft, die ich euch heute zeigen und vorstellen möchte. 
Es handelt sich hierbei um Sportkopfhörer, die optimal fürs Laufen geeignet sind, da sie einen Wasserschutz (IPX5) haben und auch sicher und fest sitzen.
Gerade beim Sport im Studio oder bei mir eher beim Laufen finde ich es wichtig, dass ich mich auf die Hörer in jeder Hinsicht verlassen kann. Diese gefallen mir persönlich sehr gut, da sie alle Voraussetzungen erfüllen, die ich an gute Bluetooth-Kopfhörer stelle. 


Geliefert werden die Hörer mit Bedienungsanleitung, USB-Kabel, Ersatz-Aufsätze, Ersatz-Ohrhalter und einer kleinen Aufbewahrungstasche.
Die Hörer sind kabellos und haben ein Verbindungskabel, das ich mir um den Hals legen kann. 

 
Bei Nichtgebrauch nehme ich die Hörer einfach nach vorn und klicke sie an den Rückseiten der Ohrhörer durch die Magnete zusammen, so dass sie mir auch beim weiteren Laufen nicht verlorengehen. 
Das Pairing mit meinem Smartphone klappte bei mir einwandfrei und die Verbindung ist bislang immer stabil geblieben, ohne dass es Unterbrechnungen oder Wackelkonktakte gab. Die Tonqualität ist für mich in Ordnung. Es werden hohe als auch tiefe Töne einwandfrei wiedergegeben.  

Schweiß macht den Hörern nichts das Geringste aus. Die IP Klasse liegt in der Mitte und ist für meinen Zweck optimal geeignet. 

Kennt Ihr Euch mit den Einstufungen der Wasserdichte aus?

Hier seht Ihr einmal eine Übersicht darüber: 


IP Code - Schutz gegen Wasser

IP Klasse Schutz gegen Wasser
IPX0 Kein Schutz vor eindringendem Wasser
IPX1 Schutz gegen senkrecht fallendes Tropfwasser
IPX2 Schutz gegen schräg fallendes Tropfwasser im Winkel bis 15°
IPX3 Schutz gegen Sprühwasser im Winkel von bis zu 60°
IPX4 Schutz gegen Spritzwasser (Richtung egal)
IPX5 Schutz gegen Strahlwasser aus allen Richtungen
IPX6 Schutz gegen Eindringen von Wasser bei kurzzeitiger Überflutung
IPX7 Schutz gegen Eindringen von Wasser beim kompletten eintauchen für begrenzte Zeit (1 Meter tief für 30 Minuten)
IPX8 Schutz auf unbestimmte Zeit gegen eindringen von Wasser beim kompletten eintauchen
IPX9K Schutz gegen eindringen von Wasser aus allen Richtungen. Auch bei hohem Druck wie er durch Dampfdruckreiniger erzeugt wird (ca. 100 Bar)
Die Laufzeit beim Spielen/Telefonieren beträgt nach vollständiger Aufladung bis zu 6 Stunden, im Standby-Modus bis 180 Stunden. Nach jedem 3. Mal Laufen hänge ich die Hörer wieder ans USB-Kabel zum Aufladen, was bei mir stets ausreichend ist. Ich bin damit zufrieden. 

Der aktuelle Preis der Hörer beträgt bei Amazon derzeit 19,99 € (statt sonst 29,99 €). 

Mit dem Code Annett12 könnt Ihr zusätzlich noch 10% des Gesamtpreises sparen, falls Ihr Euch die Hörer auch zulegen möchtet. 

Ich kann sie bedenkenlos empfehlen.

Liebe Grüße

Eure Netti

Samstag, 23. Dezember 2017

Ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr für alle meine Freunde und Leser

Schon wieder ist das Jahr fast zu Ende und Weihnachten steht kurz vor der Tür.


Habt Ihr bereits alle Geschenke zusammen für Eure Lieben? Wir haben heute die letzten Kleinigkeiten eingepackt, so dass es morgen nicht noch zu Hektik kommt vor der Bescherung. Der Garten ist festlich geschmückt, Lichterketten sind aufgehängt, Deko ist aufgestellt und der Weihnachtsbaum leuchtet bereits in vollem Glanze. 


Wenn nun auch noch das Weihnachtsessen gelingt und alles harmonisch abläuft, dann wird das Fest perfekt. Unsere Tochter wird mit Gitarre Weihnachtslieder spielen, wir singen, spielen und werden es uns gemütlich machen.


  
Ich sehe das Weihnachtsfest immer als besonders Fest im Jahr an, ein Fest der Liebe, des Zusammenseins, des Friedens. 


Wir werden es wie bereits im letzten Jahr ganz in Familie feiern, das heißt meine beiden Kinder, mein Mann und ich.


Früher haben wir es zusammen mit Eltern und Schwiegereltern gefeiert. Durch kleine Differenzen und Zickereien, die nicht wirklich zur Harmonie beitragen, haben wir uns als Familie entschlossen, lieber in Ruhe in kleinem Kreis den Heiligen Abend zu verbringen. Zu einem solchen Tag möchte niemand betretene Stimmung, Schweigen, unterschwellige, unpassende Bemerkungen .... Also ist das wohl die für uns optimale Lösung. Schon im letzten Jahr haben beide Kinder gesagt, dass sie es so auch sehr schön finden.


Ich wünsche allen meinen Lesern ein wunderschönes Weihnachtfest im Kreise der Menschen, die Ihr mögt, Harmonie, Liebe, Entspannung und Freude. 

Rutscht gut ins Neue Jahr, versucht, einen Teil Eurer guten Vorsätze zu verwirklichen und lasst es Euch gut gehen. 

Alles Liebe

Eure Netti