Sonntag, 5. Juni 2016

Ich kann nicht genug Wohlfühlmomente bekommen: Der Ultrasonic Aroma-Diffuser AD-P2 des Unternehmens Aiho - Vorstellung, Eindrücke und mehr

Bis vor kurzem war mir das Unternehmen Aiho noch gar nicht gekannt. Um so mehr war ich neugierig und gespannt auf die Produkte, die es zu bieten hat. Hauptaugenmerk sind sicher die Diffuser, die angeboten werden. Ich finde die verschiedensten Modelle zur Auswahl und je nach Bedarf findet sich mit Sicherheit für jeden auch das passende.

Heute möchte ich Euch den 

Ultrasonic Aroma Diffuser AD-P2 von Aiho 


vorstellen. 

Er wurde mir direkt von dem Unternehmen zum Test und zur Vorstellung in meinem Blog zur Verfügung gestellt. An dieser Stelle herzlichen Dank dafür.

Lieferumfang:



Ich erhielt ihn unbeschadet, schnell und ordentlich und sicher verpackt innerhalb kurzer Zeit nach Hause geliefert. Im Lieferumfang enthalten waren der Diffuser selbst, ein Messbecher, ein Netzteil mit USB-Anschluss und Kabel von etwa 1m sowie Betriebsanleitung in verschiedenen Sprachen (Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Chinesisch).

Anwendungsbereiche:

Die Anwendungsbereiche für Aroma-Diffuser sind vielfältig. So kann ich diese nicht nur zu Hause als Wohlfühlgerät einsetzen, sondern ebenso auch auf der Arbeit, in Physiotherapien, Arztpraxen, im Kinderzimmer, in Restaurants, Krankenhäusern, Yoga-Zentren oder Kosmetiksalons. 

Beschreibung:

Im Gegensatz zu vielen Diffusern, die es auf dem Markt gibt, hat dieser AD-P2 Diffuser einen eingebauten 4400mAh Akku, der ohne externe Stromversorgung bei voller Ladung 2-3 Stunden Laufzeit hat. Ich habe also kein lästiges Kabel, das irgendwo im Weg herumhängt oder eben auch nicht unbedingt schön aussieht, wenn ich ihn auf den Tisch stellen möchte. Der Diffuser ist somit überall kabellos einsetzbar.

Der Diffuser beeinhaltet eine überaus fortschrittliche Überschalltechnologie. Diese erzeugt die Vibrationen mit einer Frequenz von 2,4 Millionen Mal pro Sekunde. Dabei werden Wasser und ätherische Öle in extrem feine Mikro-Partikel gebrochen, ohne sich dabei zu erhitzen. Das wiederum bedeutet, dass die die ganzheitlichen Eigenschaften der ggf. hinzugefügten ätherischen Öle erhalten bleiben, absolut nichts verloren geht und der Körper sie auf gesunde Art und Weise aufnehmen kann. 

 Der Aiho Aroma Diffuser funktioniert als Ionisator. Es werden eine große Menge negativ geladener Ionen in der Luft freigesetzt. Die aktiven Sauerstoff-Anionen können somit verschiedene Schadstoffe wie Formaldehyd, Benzol. Ammoniak, TVOC vollständig aus der Luft entfernen und sorgen außerdem dafür, dass die Luft befeuchtet wird, was gerade in heißen Sommermonaten oder in gut beheizten Räumen im Winter mit geringer Luftfeuchtigkeit für den menschlichen Organismus gesundheitlich wichtig und gut ist. Die Menge des abgegebenen Nebels beträgt 30ml/Stunde. Der Diffuser ist somit für Räume zwischen 25 und 60m² geeignet (als Luftbefeuchter max. 30 m², als Aroma Diffuser max. 60m²).

Sobald der Wasserstand zu gering wird, schaltet sich das Gerät durch eine Schutzfunktion, die vor Überhitzung schützt, automatisch aus. Die maximale Laufzeit beträgt 3 Stunden. Danach wird der Diffuser sich ebenfalls automatisch ausschalten.








Der Diffuser kann aber noch viel mehr als nur das. Ich kann ihn sowohl als LED Nachtlicht nutzen als auch mit ihm und seinen schönen 7 verschiedenen Farben, die ich in hell und in gedimmt einstellen kann, eine besondere Atmosphäre in Räumen schaffen, ob zum Abschalten oder um einen Abend besonders romantisch zu gestalten. Die Farben kann ich sowohl einzeln einstellen oder auch im Farbwechselmodus.

Bedienung:



Das Fassungsvermögen des Wassertanks beträgt 150 ml Wasser. Wenn ich dem Wasser Aromen zusetzen möchte, reichen etwa 3 Tropfen für die gesamte Menge aus.

Ich kann mit Hilfe der Taste "Mist" (unten rechts) verschiedene Zeiteinstellungen auswählen:

60 Minuten
120 Minuten oder
Dauerbetrieb durch ON (maximal 3 Stunden). 

Mit der Light-Taste unten links ist die Einstellung der Farben möglich. Wenn ich die Taste etwas länger gedrückt halte, wird der Farbwechsel aktiviert, der angenehm langsam vonstatten geht. Wenn ich noch ein weiteres Mal auf die Taste drücke, bleibt das aktuelle Licht stehen und bei weiterem Drücken kann ich die einzelnen Farben durchschalten und mir je nach Wunsch diese stehen lassen, in der ich den Betrieb möchte. Wenn ich die Farben durchgegangen bin, geht das Licht als letzte Einstellung wieder ganz aus.
  
Wenn ich das Gerät insgseamt ausschalten möchte, betätige ich die Taste Mist und halte diese länger gedrückt. Es werden dann gleichzeitig Licht und Nebel ausgeschaltet.

Preis:

59,99 Euro, derzeit im Angebot bei Amazon für 29,99 €

Erfahrungen/Eindrücke:


Das Gerät sieht ansprechend und hochwertig aus. Es ist aus weißem Kunststoff gefertigt. Fehler im Material oder eine unsaubere Verarbeitung sind an keiner Stelle erkennbar. Nach Angabe des Herstellers ist kein BPA (Bisphenol-A) als gesundheitsschädigende chemische Verbindung enthalten, was ich für mich sehr positiv finde. Durch drei kleine Gummifüße an der Unterseite des Geräts steht der Diffuser fest und sicher auf dem Untergrund.

Vor der ersten Inbetriebnahme habe ich erst einmal das Akku vollständig aufgeladen. Durch eine LED sehe ich, wann der Akku voll ist. Sobald das der Fall ist, erlischt diese.

Da ich mit trockener Haut zu kämpfen habe, merke ich sofort, wenn die Luftfeuchtigkeit in Räumen zu gering ist. Meine Haut wird trocken, rötet sich und pellt sich im ungünstigsten Fall. Neben der normalen Pflege ist ein Diffuser, der auf natürliche Art die Luftfeuchtigkeit erhöht, eine wirklich tolle Möglichkeit, ein gesundes Raumklima zu schaffen. Der Hersteller hat bei der Entwicklung dieses Geräts an wirklich alles gedacht, was für einen Diffuser wichtig ist. Er ist kalbelos einsetzbar, kinderleicht bedienbar, hat viele Funktionen, viele verschiedene Einstellungsmöglichkeiten, sorgt für herrliche Lichteffekte, besitzt wichtige Schutzfunktionen und begeistert mit allem auf ganzer Linie. 

Die  Inbetriebnahme ist wirklich einfach und selbsterklärend. Die Funktionsfähigkeit konnte ich im Praxistest begutachten und entsprechend der Beschreibung auch bestätigen.

Im nachfolgenden Video möchte ich Euch einfach einmal zeigen, wie die Bedienung funktioniert und das Gerät so ganz in Natura aussieht und wirkt.

video

Jetzt bin ich auf Eure Meinung gespannt. Wie gefällt Euch das Gerät?

Ich bin in ganzem Maße angetan und begeistert. Das Preis-Leistungsverhältnis ist wirklich fair und meine Wohlfühlmomente am Abend nach einem stressigen Tag oder am Wochenende für einen romantischen Abend sind garantiert.

Euch wünsche ich allen einen entspannten Sonntag 

Liebe Grüße

Eure Netti

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen