Sonntag, 28. September 2014

Ich wurde zum liebsten Award nominiert und gern stelle ich mich den Fragen

Die liebe Belinda vom Blog


hat mich mit 10 weiteren Bloggern zum liebsten Award nominiert und im Zuge dessen 10 Fragen an mich gestellt, die ich auch gern beantworten werde.

1. Wie bist du zum Bloggen gekommen?

Ich habe schon immer gern neue Dinge, neue Produkte ausprobiert und habe auch gern in verschiedenen Blogs über Tests gelesen. Im Blog Enia blogs for you war ich besonders gern und oft zu Gast und habe mich intensiv beteiligt. Eines Tages suchte Sabine auch einen Gastblogger, der bei ihr Berichte schreibt. Ich habe mich gern darauf beworben und im Anschluss auch etliche Berichte bei ihr veröffentlicht. Nach einigen Wochen empfahl sie mir, einen eigenen Blog zu starten, da sie meine Berichte sehr gut fand und sie meinte, dass ich das prima hinbekommen würde. Ich war anfangs etwas überrumpelt von der Idee, war selbst noch nicht darauf gekommen und hatte vor allem auch etwas Bammel vor den technischen Hintergründen der Bloggestaltung im Web. Zum Glück stand mir hier Biene auch mit Rat und Tat zur Seite, so dass ich nun loslegen konnte. 

Mein Blog besteht nun schon seit dem 31.05.2013 und ich bin froh, dass ich die Entscheidung, wirklich selbst zu bloggen, getroffen habe. Es macht mir unglaublich viel Spaß und hilft mir auch persönlich, von einigen völlig anderen Dingen Abstand zu bekommen und durchzuatmen. Es ist für mich Spaß und Therapie zugleich.

2. Hast du Hobbys? Und wenn ja welche?

Natürlich habe ich Hobbys wie jeder andere es auch hat bzw. haben sollte, die neben dem Bloggen existieren und Bestand haben.

Ich lese für mein Leben gern Thriller und historische Romane. Mein Lieblingsautor ist hier der Berliner Autor Sebastian Fitzek, der es bisher in allen seinen Büchern geschafft hat, mich als Leser von Anfang bis zum Ende zu begeistern. 

Ansonsten bastel ich sehr gern, wenn die Zeit dazu da ist. Ich habe Bilder auf Leinwand gemalt, Seidentücher bemalt, bastel aktuell gern immer wieder auch mit meinen beiden Kindern, die für mich mit meinem Mann zusammen mein Lebensinhalt sind. Mein großer Sohn ist leider so langsam aus dem Bastelalter raus, so dass nur noch meine kleine Maus begeistert ist, wenn Mama in "Bastelwut" kommt. Demnächst steht wohl saisonbedingt Laternebasteln wieder an.

3. Was ist dein grösstes Laster?

Ich und Laster!? Niemals .... ;-P

Ich nasche sehr gern Süßigkeiten und vor allem leckere Schokolade.

4. Was ist dein grösster Traum?

Die Frage ist nicht so einfach zu beantworten. Beruflich oder privat oder beides?

Mmh. Privat möchte ich irgendwann, wenn die Kinder mal aus dem Haus sind, mit meinem Mann für 3-4 Wochen nach Australien fliegen und mit dem Auto durch das Land fahren, um mir alles anzusehen, was mich interessiert.

Beruflich wäre es traumhaft, ein Team zu haben, das sich gegenseitig vertraut und stärkt und das füreinander da ist.

5. Bist du berufstätig? Falls ja, was machst du?

Ich arbeite in der Verwaltung und beschäftige mich mit Eingliederungsmaßnahmen für Behinderte.
6. Was ist für dich beim Bloggen ein absolutes no-go?

Ein No-Go ist für mich definitiv das Kopieren von Texten und/Bildern anderer Blogs. 

7. Auf was könntest du im Leben nicht verzichten?

Hinterhältige und falsche Menschen, die im Herzen vergiftet sind.

8. Süss oder salzig?

Ich bin eine Naschkatze! Süß bevorzuge ich definitiv!

9. Gibt es jemanden den du online kennst aber nicht real? Würdest du denjenigen gerne kennenlernen? Warum?

Ja, da gibt es durchaus jemanden. Das ist die Sabine von Enia blogs for you, die ich über ihren Blog kennenlernte und die mich zum Bloggen gebracht hat. Wir haben zwar geschrieben und auch schon beim Erstellen des Blogs wegen technischer Sachen telefoniert, aber uns bisher noch nie wirklich im wahren Leben gesehen. Sie ist eine so herzliche, hilfsbereite und liebe Seele. Ich würde sie wirklich sehr gern einmal persönlich treffen und mein bisheriges sehr positives Bild von ihr zusätzlich bestätigen. Ich bin überzeugt, dass wir uns auch so sehr gut verstehen würden und auf einer Wellenlänge liegen.

Durch das XXL-Kooperationsgewinnspiel habe ich auch weitere Bloggerinnen mehr oder weniger kennengelernt und fand es klasse, dass wir allesamt so gut zusammengearbeitet haben, ohne dass es zu Streit oder Zickereien kam. Ich bin ein sehr harmoniebedürftiger Mensch und kann es absolut nicht ab, wenn man sich angiftet. Die Mädels der Blogs, die hier mitgemacht haben, würde ich auch gern einmal treffen und kennenlernen. Wir alle haben nämlich den gleichen Wunsch und die Hoffnung, dass Blogger sich untereinander verstehen und helfen und dass Gezicke zwischen Bloggern, worüber man so häufig etwas liest, einfach unsinnig ist und niemanden weiter bringt. 

10. McDonald oder Burger King? 

McDonalds, da es das bei uns in der Nähe eher gibt.

11. Was ist deine Lieblingsserie im TV?

Ich schaue aktuell keine Serien im Fernsehen, bin immer viel zu müde dazu bzw. widme die Zeit lieber meiner Familie und meinem Blog.

Meine Tochter liebt Kim Possible, wo ich auch gern mitschaue, aber selbst sehe ich mir lieber mit meinem Mann zusammen meist am Wochenende richtige Filme an und keine Serien. 

So, das waren auch schon alle 11 Fragen. Puh ....

Wenn noch Fragen offen sind, nur her damit.

Ich möchte ebenfalls ein paar Blogs nominieren und rufe dazu:

1. Sabine von Enia blogs for you 
2. Katrin von K@trin´s Produkttests
3. Margit von Margits Blog
4. Birgit von Rasputin
5. Perdita von Persus Testet
6. Alexandra von AlexBlogck
7. Anorthe von Die Testkiste
8. Jasmin von Wundertütenland
9. Susanne von Sannes Block
10. Helena von Tipsie Testet

Und hier kommen nun meine Fragen an Euch:

1. Über welche Produkte bloggt Ihr am liebsten und warum?

2. Habt Ihr Euch ein Ziel beim Bloggen gesetzt?

3. Habt Ihr im Laufe Eures Bloggerlebens bereits schlechte Erfahrungen mit Firmen oder Fans gehabt? Wenn ja, welche?

4. Beschränkt Ihr Euch in Eurem Blog vor allem auf eine Thematik wie z.B. Beauty oder seid Ihr offener und schreibt über Produkte verschiedener Kategorien? 

5. Gibt es einen Lieblingsblogger, den Ihr bewundert bzw. nacheifert?

6. Könnt Ihr Arbeit, Familie und Blog immer unter einen Hut bekommen?

7. Wie bewertest Du das Einbinden von Fotos in Deine Berichte? Hast Du Tipps für andere, diese optimal zu gestalten?

8. Liest Du gern Bücher? Wenn ja, welches Genre?

9. Welchen Stellenwert hat Musik in Deinem Leben?

10. Welchen Ratschlag würdest Du mit Deiner Sicht der Dinge den Kindern/jungen Erwachsenen geben, die flügge werden und aus dem Elternhaus ins eigene Leben gehen?


Ich wünsche Euch ganz viel Spaß beim Beantworten der Fragen und bitte Euch, in Eurem Post zu mir zu verlinken.

Alles Liebe

Eure Netti

Kommentare :

  1. Liebe Netti,
    vielen Dank, dass du meiner Nominierung nach gekommen bist :-) Ich finde es immer interessant mal etwas mehr über die nominierte Person zu erfahren. Liebe Grüße Belinda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Belinda,

      natürlich bin ich Deiner Nominierung nachgekommen und habe mich auch sehr darüber gefreut. Auch ich finde es sehr interessant, etwas über andere Blogger zu erfahren und zu sehen, wie sie zu einigen Themen und insbesondere auch bloggerspezifischen Fragen stehen.

      Liebe Grüße
      Annett

      Löschen
  2. Liebe Annett, danke für die Nominierung. Deine Fragen habe ich sehr gerne auf meinem Blog beantwortet. Gruß Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Birgit, dass Du die Nominierung angenommen und mitgemacht hast.
      Dir ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende

      Annett

      Löschen

  3. Huhu Liebes, und hier meine Antworten, da ich zweimal nominiert worden bin habe ich alles in einen Post gepackt ;-)

    https://www.facebook.com/TipsieTestet/photos/a.203992729786897.1073741827.203816286471208/305414609644708/?type=1&theater

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tipsie,

      ich danke Dir herzliche für Deinen Beitrag und freue mich, dass Du mitgemacht hast.

      Sei ganz lieb gegrüßt
      Annett
      Löschen

      Löschen
  4. Hallo Annett,

    danke für die Nominierung ;) *freu und habe mich auch gleich ans Werk gemacht Deine Fragen zu beantworten ;)

    Hier kann man es lesen:
    http://www.everything-was-tested.de/liebster-award-2/

    LG
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katrin,

      vielen Dank, dass Du mitmachst und danke für die Beantwortung meiner Fragen.

      Es ist immer interessant für mich zu sehen, wie andere zu bestimmten Themen und zu bestimmten Fragen stehen.

      Sei ganz lieb gegrüßt und ein schönes verlängertes Wochenende

      Annett

      Löschen
  5. Danke für Nominierung ;) Hinterhältige und falsche Menschen, die im Herzen vergiftet sind,sehe ich genauso!
    Ich hoffe kann was schreiben bin extrem im Treiben -mein Server spinnt .
    Schön dich zu kennen ,gvlg Margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Margit,

      leider habe ich ja die Erfahrungen mit einigen so machen müssen, was mich unglaublich traurig gestimmt hat. Aber ... man lernt ja im Leben immer dazu. Zuweilen und gerade in einigen Bereichen des Lebens sollte man wohl nicht so offen und vertrauensvoll sein ...

      Ich freue mich, dass Du mitmachst und bin gespannt auf Deine Antworten.

      Liebe Grüße

      Annett

      Löschen