Dienstag, 11. Oktober 2016

Meine Genussbox im Oktober - Hocherfreut in den Herbst

Auch meine Genussbox ist bereits bei mir angekommen und hat mich wieder einmal mit tollen Produkten überraschen können. Natürlich möchte ich sie Euch heute zeigen und auch die Produkte im Einzelnen vorstellen.

Die Box von Brandnooz kommt im Abo monatlich, ist jedoch vollkommen problemlos auch monatlich kündbar, so dass man absolut kein Risiko eingeht, wenn man sie einfach einmal ausprobieren möchte. Sie kostet 19,99€ und hat mindestens einen Warenwert von 25,00 Euro. Gut gefällt mir vor allem, dass ich immer wieder neue Produkte kennenlerne, die ich sonst nie gekauft und probiert hätte. Ich konnte schon das eine oder andere Mal tolle Lebensmittel entdecken, die ich jetzt in meine laufende Einkaufsliste genommen habe. 

Hier könnt Ihr erstmal die Gesamtbox sehen:


Enthalten waren dieses Mal 6 verschiedene Genuss-Produkte.

1. Innosnack Innobar “Leinsamen” – Power auf Dauer!

Innobar ist ein besonders nussiger und knuspriger Energieriegel, der von Hand gebacken und ohne herkömmlichen Zucker produziert wird. Mit seiner Kombination aus schonend gerösteten Leinsamen und Mandeln schafft er die Grundlage für eine langanhaltende Leistungsbereitschaft von Körper und Geist.

Wie alle Innosnack-Produkte ist auch der Innobar besonders nährstoffreich, vegan, gluten- und laktosefrei und bringt langanhaltende Energie durch einen geringeren Blutzuckeranstieg. Dabei kommt ausschließlich eine bisher relativ unbekannte Zuckerart zum Einsatz, die durch ihren niedrigen glykämischen Index über einen längeren Zeitraum Glukose freisetzt, ohne dabei die unerwünschte Insulinausschüttung hervorzurufen. Der Innobar ist die optimale Zwischenmahlzeit für alle, die sich täglich gesund, munter und fit fühlen wollen. Neben „Leinsamen“ auch mit „Quinoa“, „Kürbiskerne“ und „Mohn“ erhältlich.

Preis:

41g Riegel für 1,79€

2. Popcorn Affairs CINESTARS – pure Taste, pure Vida


Knackige, bunte Gourmetpopcorn Mischung aus den spannenden Geschmacksrichtungen: Klassisches Karamellpopcorn, exotisches Kokosnuss-, grüner Apfel-, fruchtiges Blaubeere-, Ananas- und Himbeerpopcorn. Das Popcorn wird zunächst mit wertvollem Pflanzenöl „gepoppt“ und danach liebevoll nur mit natürlichen und hochwertigen Zutaten veredelt. Popcorn Affairs ist ein junges Unternehmen aus München, welches ausschließlich Patisserie- und Gourmetpopcorn in Handarbeit produziert und veredelt. Das Popcorn ist ohne Gentechnik, bleibt in der luftdichten Verpackung lange haltbar und schmeckt auch nach Monaten knackig und frisch.

Preis: 

150g für 7,90€

3. Riso Gallo 3 Cereali – 3 Getreidesorten in einer einzigartigen Mischung


Der Riso Gallo 3 Cereali ist eine einzigartige Mischung aus drei sorgfältig ausgesuchten Getreidesorten: italienischer Parboiled-Reis aus der Po-Ebene und den als Superfood bekannten Getreidesorten Gerste und Dinkel – die mit nur 20 Minuten die identische Kochzeit haben. Die 3 Getreidesorten sind reich an Proteinen, Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralstoffen. Zudem haben sie einen niedrigen glykämischen Index, der eine langsame Aufnahme der Kohlenhydrate erlaubt und so für ein natürliches Gleichgewicht im Körper sorgt. Riso Gallo 3 Cereali ist vielseitig verwendbar, z. B. für Risotti, Suppen, Salate und Gemüsefüllungen oder als traditionelle Reisbeilage. Das Produkt in Bio-Qualität unterstützt eine gesunde sowie gehaltvolle Ernährung.

Preis:

400g für 1,99

4. Simply Chai “spicy” – nachhaltig, fair, ökologisch


Simply Chai ist inspiriert durch den original indischen Massala Tee. Durch die Instant-Form lässt sich der perfekte Chai auch im Büro oder zu Hause selber schnell zubereiten. Und da nicht nur dem Inder die „Kuh heilig ist“, wird auch bei Simply Chai auf die Verwendung von tierischen Produkten verzichtet.
Zudem ist niemals ein Chai Wallah auf die Idee gekommen Casein oder Mono- und Diglyceride von Speisefettsäuren in seinen perfekten Chai zu geben. Daher verwendet Simply Chai ausschließlich natürliche, unbehandelte faire und biologische Rohstoffe.
Der Instant-Chai wird in einer Gewürzmanufaktur in Deutschland mit viel Herzblut und Sorgfalt hergestellt. Es gilt. längst vergessene Traditionen zu bewahren und dabei trotzdem mit der Zeit zu gehen.

Preis:

125g für 5,50€

5. Tropicai Kokosblüten-Zucker – die exotisch-köstliche Zuckervariante


Mit seinem karamellig vollmundigen Geschmack ist der naturbelassene Kokosblüten-Zucker in Bio-Qualität eine köstliche Zuckervariante. Er ist außerdem nachhaltig und eine Mineralstoffquelle mit niedrigem glykämischem Index. Der süße Blütensaft der Kokospalme wird von Kleinbauern geerntet und mit viel handwerklichem Geschick verarbeitet. Der Tropicai Kokosblüten-Zucker ist perfekt für Schokomuffins, Apfel-Crumble oder im Kaffee.
Bei Tropicai dreht sich alles um die Welt der Kokospalme. Die hochwertigen, natürlichen Kokosnussspezialitäten stammen aus rein biologischem Anbau sowie fairem Handel und bringen einen Hauch von Exotik in die Küchen von Kochliebhabern.

Preis: 

250g für 6,95€ 

6. Magnum Signature Chocolate


Mit den Tafelschokoladen von MAGNUM lassen sich die unwiderstehlichen MAGNUM Verwöhnmomente ungekühlt erleben. Die knackigen Tafeln gibt es in den Sorten Milchschokolade, Zartbitterschokolade und weiße Schokolade.

Preis: 

25g Tafel für 0,69€

Wie immer war natürlich auch das Nooz-Magazin im Wert von 1,00 Euro mit dabei, das tolle Rezepte, Ideen und Informationen enthielt.


Der Gesamtwert der Box betrug dieses Mal  27,20€ inkl. Magazin. Ich bin mit der Box zufrieden.

Wie gefällt sie Euch?

Liebe Grüße

Eure Netti

Kommentare :