Mittwoch, 22. April 2015

Buchverlosung "Horizont der Ewigkeit" aus dem Zauberberg-Verlag zur Aktion Blogger schenken Lesefreude

Auch ich möchte mich uns an der Aktion Blogger schenken Lesefreude beteiligen und stelle Euch kurz ein Buch aus dem Zauberberg Verlag vor, das ich zum Welttag des Buches an einen von Euch verlosen werde.

 Infos zu dieser Aktion findet Ihr übrigens hier: 


Der Zauberberg Verlag ist einer der ganz jungen Verlage. Er wurde 2014 von Cristina Stanca-Mustea und Alexander Emmerich gegründet. Im Zentrum des durchweg belletristischen Verlagsprogramms steht die „Sammlung Zauberberg“, in der moderne Entwicklungsromane erscheinen, die sich mit den Themen Integration, Liebe, Familie, Freundschaft und Identität befassen. Das Programm wird ergänzt durch Krimis und Thriller sowie durch allgemeine, belletristische Titel.

Die Autoren, die für den Verlag schreiben, sind ein Spiegel unserer Zeit und fester Bestandteil unserer Gesellschaft. Ihre eigenen Erfahrungen haben sie selbst tief geprägt und sie erzählen so z.B. von Tücken der Integration, der Schwierigkeit, Freunde zu finden und der Besonderheit, ein Zuhause zu haben. Andere liefern tragikomischer Stoffe aus einer postmodernen Welt. Das Autorenprofil wird abgerundet von erfahrenen Autoren, die bereits historische Romane, Entwicklungsromane und auch Krimis veröffentlicht haben. 

Ein Blick in die Liste der vom Zauberberg-Verlag veröffentlichten Bücher lohnt sich auf jeden Fall.


Bei dem Buch, das ich an Euch verlosen kann und das mir der Zauberberg-Verlag freundicher Weise dafür zur Verfügung gestellt hat, handelt es sich um den Titel "Horizont der Ewigkeit", einem Roman von Elfie Böge im Wert von 19,90 €. Er ist am 04.03.2015 frisch erschienen.

Inhalt:

 Für die Autorin ist die Insel Föhr die lieblichste Insel überhaupt, die für sie als Mittelpunkt und Zusammenhalt ihre eigenen großen Familie gilt. Hier läßt sie diesen bewegenden Roman einer Vater-Sohn-Beziehung spielen. 

Der blinde 24jährige Kent lebt auf der Insel Föhr und hat seinen leiblichen Vater nie kennengelernt. Er erfährt durch Gerüchte, dass sein Vater auf die Insel zurückgekommen sei. Man erzählt sich, dass Howard, sein Vater, von schweren Schicksalsschlägen getroffen wurde, diese nie verwunden hat und sich immer mehr dem Alkohol hingab. Seine Ehefrau, Kents Mutter, starb bei Kents Geburt. Dies hatte seinen Vater so getroffen, dass er alles stehen und liegen ließ, sich von der Gesellscdhaft abwandte und zur Fremdenlegion ging. Kent hatte seitdem nie etwas von ihm gehört.

Er wurde auf der Insel bei seinen Großeltern groß und verliebt sich im Restaurant der Großeltern in die bezaubernde Yvonne. Um die Zustimmung ihrer Eltern zur gemeinsamen Hochheit einzuholen, fliegt diese nach Portugal. Kent kann ihre Rückkehr kaum erwarten, doch gestaltet sich alles anders, als er es je vorhersehen könnte. Sie kommt nicht zurück und er erhält lediglich einen Brief, den ihm seine Großeltern vorlesen. Darin verabschiedet sich Yvonne von ihm, da sie erfahren musste, dass sie seine Halbschwester ist.

Kent ist vollkommen aus dem Gleichgewicht geworfen und gerät in Lebensgefahr, als er im Anschluss davonstürmt und auf der Seebrücke ins Meer stürzt. 

Ein Fremder beobachtet alles und eilt zur Hilfe ....


Mehr möchte ich jetzt nicht verraten. Das Buch ist ein Roman und eine Tragödie zugleich, die ans Herz geht und die Leser in ihren Bann zieht.


Die Teilnahme ist ganz einfach. Ich müßt Fan meiner Seite sein, mir entweder als Kommentar oder auch per Mail (findet Ihr im Impressum) mitteilen, unter welchem Namen Ihr mir über welche Plattform folgt und mir schreiben, warum gerade Ihr dieses Buch gewinnen wollt. Bitte vergeßt dabei nicht, mir auch Eure Mail-Adresse mit anzugeben. Der Gewinner/die Gewinnerin wird von mir direkt per Mail benachricht und hat dann eine Woche Zeit, sich bei mir mit seiner Versandanschrift zu melden.

Das Gewinnspiel beginnt ab sofort und endet genau morgen, am 23.04.2015 um 23.59 Uhr.

Allen Teilnehmern viel Glück.

Eure Netti

Kommentare :

  1. ich liebe Bücher
    ich foge Dir auf Facebook unter Andreas Karg
    greybuster@gmx.net

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    ich versuche mein Glück, auf Facebook folge ich Dich unter Anita Kreitmeyr

    LG
    Anita

    andake(at)arcor.de

    AntwortenLöschen
  3. ich folge dir via blog connect und freue mich durch diese aktion auf deinen schönen blog aufmerksam geworden zu sein, über das buch "Horizont der Ewigkeit" würde ich mich wirklich sehr freuen, kein tag vergeht an dem ich nicht lese.

    liebe grüße
    carmen

    c.mans(ät)gmx.de

    AntwortenLöschen
  4. Der Titel macht neugierig und ich liebe das Meer. Ich folge per blogconnect.

    Viele Grüße Sonja

    AntwortenLöschen