Freitag, 28. März 2014

Bio-Körperöl Wild Berries aus der Myrto-naturalcosmetics Manufaktur bei mir im Test


Über eine Facebook-Aktion habe ich mich für mein Lieblingsprodukt von der Myrto-naturalcosmetics Manufaktur beworben und Glück gehabt, mit ausgewählt zu werden, eben dieses zum Testen zu erhalten.

Ich habe mich hier für das Bio-Körperöl Wild Berries entschieden, ein stimulierendes, anregendes Körper- und Massageöl, das für jeden Hauttyp geeignet ist.

Die Bio Körper Öl Kollektion von myrto-naturalcosmetics bietet Körper- und Massageöle von ausgezeichneter Qualität an. Diese sind angereichert mit hochreinen Pflanzenextrakten und ätherischen Essenzen. Alle Pflanzenöle sind schonend kaltgepresst, aus kontrolliert biologischen Anbau, nicht raffiniert oder desodoriert.

Genau aus diesem Grund hat jedes Öl seinen typischen Geruch, ganz im Gegensatz zu den neutral riechenden raffinierten Ölen. 


Körperöl Wild Berries


Dieses Körperöl regenieriert und stimuliert. Wertvolle Öle aus Sesam, Macadamianuss, Kokos und Jojoba sorgen dafür, dass die Schutz- und Abwehrfunktion der Haut unterstützt wird. Das zusätzlich darin enthaltene Extrakt aus Schizandra Berry und Sanddorn-Fruchtfleischöl sowie die ätherischen Öle (Lemongras, Limette, Ingwer) mit anregender und stimmungsaufhellende Wirkung sorgen für ein Wohlfühlerlebnis der besonderen Art. 

Anwendung:

Vor dem Gebrauch schütteln.
Wenige Tropfen in die Handfläche geben und dann einmassieren.

Bei den naturbelassenen Ölen verzichtet der Hersteller auf den Zusatz von Flüssigmachern. Daher kann es bei kühleren Temperaturen vorkommen, dass das Öl zähflüssig wird und sich auch absetzen kann. In diesem Fall reicht es, die Glasflasche kurz in einen Becher mit erwärmtem Wasser zu stellen. So verflüssigt sich das Öl schnell. 
Inhaltsstoffe:

Sesamum Indicum Oil, Macadamia Ternifolia Seed Oil , Cocos Nucifera Oil, Simmondsia Chinensis Seed Oil, Cymbopogon Flexuosus Oil, Citrus Aurantifolia Oil, Zingiber Officinalis Oil, Hippophae Rhamnoides Fruit Oil, Schizandra Sphenanthera Fruit Extract, Tocopherol
Das Produkt enthält weder Alkohol noch Silikone, Erdölderivate, Nanopartikel, künstliche Farb- oder Duftstoffe. Es ist Gentechnik-frei und vegan.
 
Preis:
100 ml für 21,50 €
Mein Test:

Das Öl befindet sich in einer verkorkten transparanten Glasflasche. Leider mußte ich nach bereits zwei Anwendungen feststellen, dass sich der Korken oben gelöst hat, so dass ein einfaches Öffnen und Schließen nicht mehr möglich war.


 Hier sehe ich auf jeden Fall noch Handlungsbedarf vom Hersteller. Bei einem so hochwertigen Produkt sollte auch die Verpackung und der Verschluss funktionieren und den Gesamteindruck dadurch nicht hinunterziehen.

Das Öl selbst hat einen angenehmen herb-fruchtigen Geruch und ist von der Farbe gelb/organge.

Es läßt sich gut auftragen und verteilen und zieht gut in die Haut ein. Die Massagen, die mein Männe mir damit verpaßt hatte, waren klasse. Diese als auch der Duft des Produktes wirkten auf mich genau so, wie der Hersteller es auch verspricht: belebend und sehr angenehm. Gerade nach einem anstrengenden Tag, der mich taumeln läßt, ist so eine Massage bzw. die Pflege des Körpers mit diesem Öl Gold wert.

Ich kann das Produkt von der gesamten Wirksamkeit (Pflege und Belebung) und der Verträglichkeit auf jeden Fall empfehlen. Den Preis finde ich persönlich relativ hoch und die Verschlussmöglichkeit mit dem Kork zwar edel und schick, aber nicht haltbar, wenn dieser abbricht und sich das Öffnen aufgrund dessen schwierig gestaltet.

Kennt Ihr die Bio Körper-Öle von myrto naturcosmetics bereits?

Ihr findet den Anbieter auch direkt auf FB

und könnt in dem Shop


gern mal stöbern.

Liebe Grüße

Eure Netti

Kommentare :

  1. das hört sich aber gut an! danke fürs vorstellen!
    hab ein schönes wochenende.
    alles liebe!
    Maren Anita

    FASHION-MEETS-ART by Maren Anita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, das wünsche ich Dir ebenso. :-D
      Liebe Grüße
      Netti

      Löschen
  2. Hört sich gut an, aber das mit dem Verschluss darf natürlich nicht passieren.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen